Lehrinhalte:
 
Mit uns investieren Sie in Ihre Zukunft.

Technische Grundlagen:
 - Strom, Spannung, Ohmsches Gesetz, Leistung 
 - Sender, Empfänger, Antenne 
 - Wellenausbreitung 
Gesetzeskunde:
 - Internationale Vereinbarungen 
 - Nationale Gesetze 
 - Verpflichtungen als Schiffsfunker 
Ausrüstungspflicht:
 - nautische Literatur 
 - Seegebiete 
 - Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit 
Praktische Verkehrsabwicklung:
 - Sprechfunkverfahren
 - DSC- Verfahren
 - NAVTEX
 - SITOR
 - Wetterkartenschreiber 
 - INMARSAT-A, B und C
Die Zukunft

Ausbildung am Gerät:
Als erste Ausbildungsstätte in Österreich haben wir uns mit Geräte aus der Berufsschifffahrt ausgerüstet:
- 4 UKW-DSC-Class-A Controller
- 2 UKW-DSC-Class-A Geräte
- 2 GW/KW-DSC-Class-A Controller
- 8 UKW-DSC-Class-D Geräte
- 2 NAVTEX Receiver
- 2 EPIRB-Dummy
- 2 SART-Dummy
- 2 NBDP Coder/Decoder
- 2 Wetterfax Decoder
- 2 GMDSS Kurzwellen Transceiver mit DSC Klasse A
- 1 Wachempfänger für die DSC Notfrequenz 2187,5kHz
- 3 INMARSAT-C Satellitenfunkstellen
- 1 INMARSAT-Fleet mit Distress Panel

  Das Seminarprogramm für
  - UKW Betriebszeugnis II
  - Allgemeines Betriebszeugnis II
  zum downloaden:

programm.pdf

Zeugnisse:
Prüfung in 
UKW- Betriebszeugnis II (Short Range Certificate)
Allgemeines Betriebszeugnis II (Long Range Certificate)
Allgemeines Betriebszeugnis I (GOC)
Ergänzungsprüfung auf Anfrage

 
 

Erlernen Sie bei uns in Theorie und Praxis die ganze Bandbreite des Seefunks von Kurzwellen- über UKW- bis Satellitenfunk. 

Unsere Ausbildung ist für Offiziere der Berufsschifffahrt genauso geeignet wie für den Yachtskipper an Bord einer kleinen seegehenden Yacht. GMDSS ist ein weltumspannender Ausbildungsstandard, der nicht nur für die kommerzielle Schifffahrt seine Berechtigung hat!
 
Nach Ende des Seminars haben Sie die Scheu vor Mikrofon und Sendertaste 100%-ig abgelegt, sind fast so routiniert wie ein Profi der Berufsschifffahrt, und damit bestens gewappnet für den Ernstfall.
GMDSS ist die Zukunft des Seefunks!

Zur 1. Seite